Expo ‘Filmriss / Blackout during European Month of Photography 2016 in Boulevard Berlin

I had an exhibition with 13 other lovely people in Boulevard Berlin from october 2016 until december the 31st 2016. The exhibition is part of the European Month of Photography and takes place with support from the 'Kulturamt Steglitz'

On the 16th of November starting at 18.00 I will be there to tell something about my work - together with three other participants. There are some photos at my facebookpage and at that of the event (below)

The exhibition takes place in Boulevard Berlin, Schloßstraße 10, 12163 Berlin on the first floor (entrance nearest to the U-Bahn station Scholßstraße) in the exhibition space of Culturamt Steglitz. Open Mondays till Saturdays 10-20 hours, and at the sundays all shops are allowed to be open.

purple-ornament-heaven-and-hell

Exhibition Tempel On until 23th of july 2015

expo-tempel-on-exhibit

I have had a small exhibition at Tempel On (Selchowerstrasse 33 1249 Berlin) which is just around the corner from where I live and have my studio. It will start at the friday of '48 Stunden Neukölln.'

It will be a cosy event in a small store and I will show only a small number of works - most of them I have never shown at all, except in digital form on here or on my Instagram or tumblr.

EDIT: that expo is already over, time for a new one. It was fun.

Road to Europe – Expo 2014 S.Bahnhof Potsdamer Platz – 17.10 – 16.11.2014

Expo 2014 S.Bahnhof Potsdamerplatz
Expo 2014 S.Bahnhof Potsdamerplatz

Road to Europe is a group exhibition at S. Bahnhof Potsdamer Platz organized by MFG, part of the Europeam Month of Photography exhibition in Berlin (MDF), with works from: Eva Brunner, Michele Caliari, Marion Elias, Jeroen Goulooze, Christine Kisorsy, Susanne Leibold, Stephanie Neumann, Nicole Woischwill.

From the catalog:

Die Fotoausstellung „Road to Europe“ zeigt Innen- und Außenansichten von einem Europa, das sowohl als geografischer Kontinent als auch als politischer und wirtschaftlicher Staatenbund, auf den Wünsche und Visionen, Bedeutungen und Identitäten projiziert werden, verstanden werden kann. Die Straße ist die Metapher für die ständig fortschreitenden gesellschaftlichen und sozialen Entwicklungsprozesse und der Ausgangspunkt für die verschiedenen Perspektiven, welche die teilnehmenden Fotografen mit ihren Bilderwelten einnehmen.

Jeroen Goulooze - Standing outside, looking in

Obwohl es offiziell keine nationalen Grenzen mehr gibt, entwickelt sich Europa zunehmend zu einer “Gated Community”, zu einer geschlossen Gesellschaft. Diejenigen, die innerhalb dieser Grenzen leben, glauben an das Versprechen, von einer prosperierenden Zukunft profitieren zu können. Grenzen trennen das Innen vom Außen und schaffen Ordnung. Doch sie definieren nicht, was sich hinter den Grenzen befindet.

In seiner Arbeit versucht der Bildkünstler die Sichtweisen derjenigen aufzuzeigen, die ausserhalb dieser Grenzen leben, weil sie entweder nicht Teil dieser Gesellschaft sein wollen oder es nicht sein können.

Official homepage

Adaptations for Exhibition S.Bahnhof Potsdamerplatz – 2014

Exhibition Hotel Bogota 2013